familienunterstützende Dienste

nach §45a SGB XI

 

Unsere Leistungsformen sind umfassend und decken fast alle Bereiche des täglichen Bedarfs ab. Wir unterstützen in der Einzelbetreuung (Häuslichkeit), entlasten Pflegende / pflegende Angehörige im oft aufreibenden und emotionalen Alltag. Ebenso entlasten wir im Alltag durch individuell eingesetzte Hilfen. Flexibel können weitere Angebote abgesprochen und an Ihre Situation angepasst werden.

 

Die Zielgruppe unserer Tätigkeiten sind Kinder und Jugendliche mit kognitiven, psychischen und körperlichen Beeinträchtigungen, junge Erwachsene sowie pflegende und betreuende Angehörige und Familien.

 

Das Ziel unserer Arbeit ist es, Sie und Ihre Kinder dort abzuholen, wo Sie gerade stehen und Unterstützung benötigen.

 

Hilfestellung, Beratung und Antragsstellung
• Bildung und Teilhabe
• Pflegekasse (Hilfsmittel)
• Jugendamt
• Fachstellen, Psychologen, Ärzte

 

Unterstützung in der Eingliederungshilfe
• Schule, KiTa, Ausbildung und Berufskolleg


Begleitung und Unterstützung
• zu Ärzten, Therapeuten, Fachpraxen, Behörden
• in die Schule, KiTa oder pädagogischen Einrichtungen

 

 

Unterstützung und Begleitung in der sozialen Teilhabe
• Spiele und Betreuungsangebote (spielen, malen, basteln)
• Ausflüge (Spielplatz, Schwimmbad, Kino, Sport)


Beratung und Krisenintervention
• Betreuung zur Entlastung der Eltern/ der Familie
• Gespräche und Begleitung in Krisen- und belastenden Situationen


Unsere Kostentransparenz:

 

Unsere Leistungen werden nach Zeitaufwand berechnet. Fahrtkosten sind in diesen Leistungen bereits inbegriffen und werden nicht zusätzlich berechnet.

 

Unsere Leistungen werden in der Regel direkt über die Pflegekasse abgerechnet. Sollten Sie keinen Anspruch auf Zahlung/Unterstützung der
Pflegekasse erhalten, vereinbaren wir gerne individuelle Preise/Angebote für unsere Arbeit.